Wie so oft: Ein wunderschöner Artikel von Leo Babauta.

Standard

Etwas erreichen, ohne Ziele zu setzten.

Darüber hab ich erst gestern mit einem Freund gesprochen vor unserem Auftritt bei einer Vernissage. Es scheint gewirkt zu haben. Unser Auftritt war richtig gut. Eben nicht wie wir es uns vorgenommen haben, weil wir haben uns fast nichts vorher überlegt, sondern weil wir einfach drauf losgespielt haben und es einfach auf uns zukommen ließen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s